Oracle DB GUI Installation

By | 14. Februar 2016

Da ich auf meinem MAC zu Test-/Entwicklungszwecken immer eine Menge VMs am laufen habe, kam ich die Tage in die Situation, daß ich in einer VM eine Oracle DB 12c installieren mußte.

Bis zur Version 10, die ich auch noch in irgendeiner VM installiert habe, ging das ganze Setup ja noch per Console.

Aber mit der 12c geht das nur noch über eine GUI oder Responsefile Installation 🙁

Ich weiß nicht, was sich die Jungs und Mädels da bei Oracle denken, aber gelinde ausgedrückt ist das mehr als Suboptimal.
Warum muß ich zur Installation einer Server-Version einer Datenbank jetzt eine „klickie-buntie“ GUI benutzen oder ein Responsefile ?

Aber egal. Also die GUI.

Das Problem: wie bekomme ich aus einer Linux VM, auf die ich mich nur per ssh connecte, diese komische GUI auf meinem MAC per X-Forwarding angezeigt ?

Nach etwas längerer Bastelei war die Lösung eigentlich recht einfach:

Die GUI wurde dann auch brav auf meinem MAC angezeigt.

Das X enabled das X-Forwarding und das C schaltet noch die Compression der Datenpakete ein 🙂

 

Kommentar verfassen